1. Holen Sie sich auf eine lokale Suchplattform
  2. Verwenden Sie strukturierte Daten
  3. Tippen Sie auf Google My Business & Optimize for It
  4. Ereignisstatus aktualisieren
  5. Überprüfen Sie Ihre Einträge
  6. Verwalten Sie Ihren Ruf
  7. Verwenden Sie hyperlokalen Inhalt
  8. Verbinden Sie sich mit Kunden über Always-on Messaging
  9. Trends überwachen
  10. Optimieren Sie für Sprachsuche und Mobile
  11. Verfolgen Sie Rankings und erstellen Sie lokale Landing Pages
  12. Vergessen Sie nicht, dass Links immer noch sehr wichtig sind

Es ist wichtiger denn je, auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) sichtbar zu sein, insbesondere für Unternehmen mit physischen stationären Standorten.

Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte und andere Arten lokaler Unternehmen haben viele potenzielle Kunden, die nach Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen.

COVID-19 hat die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen, verändert und der Informationsbedarf der Verbraucher ist gestiegen. Die Optimierung Ihrer lokalen Präsenz ist entscheidend, um jetzt Umsatz zu generieren und neue Kunden zu erreichen.

Aber wie stellen Sie sicher, dass Ihre lokalen Einträge optimiert sind?

Hier sind 12 meiner Taktiken für die lokale Suche, mit denen Ihr Unternehmen die Sichtbarkeit der lokalen Suche verbessern kann.

Holen Sie sich auf eine lokale Suchplattform

Es gibt viele lokale Suchplattformen, die in Ihr Budget passen, darunter Moz, Yext, RIO, RenderSEO, Chatmeter und SweetIQ, um nur einige zu nennen.

Die Verwendung einer Plattform erleichtert die Verwaltung all Ihrer Einträge erheblich. Dazu gehört, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer (NAP) in Hunderten von lokalen Suchmaschinen und Verzeichnissen konsistent und genau aufgelistet werden und doppelte Einträge entfernt werden.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Der Versuch, dies manuell zu verwalten, ist äußerst zeitaufwändig und langwierig und kann zu Ungenauigkeiten im gesamten lokalen Such-Ökosystem führen.

Bonus-Tipp: Wenn Sie eine E-Commerce-Marke sind, möchten Sie auf jeden Fall die neue Funktion von Google nutzen, siehe Was in Ihren Geschäften ist (SWIS).

Dies erfolgt durch die Integration von Live-Inventar in Ihr Google My Business-Profil.

Nutzen Sie die Anzahl der Verbraucher, die täglich nach Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen, indem Sie sie das Inventar im Geschäft in einer unbezahlten Produktliste in den Google-Eigenschaften anzeigen lassen, einschließlich Bilder, Shopping und Karten.

Nur wenige Plattformen haben dies in die Kernfunktionen integriert, aber es lohnt sich auf jeden Fall, es zu prüfen, solange es noch kostenlos ist.

Verwenden Sie strukturierte Daten

Wir alle wissen, dass strukturierte Daten wichtig sind, um Google dabei zu helfen, Inhalte besser zu verstehen, und dass sie dazu beitragen können, Klicks, Impressionen und Conversions zu steigern.

Das gleiche Prinzip gilt für die lokale Suche.

Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt strukturierte Datentypen wie lokales Geschäft, Geokoordinaten, Postanschrift und Überprüfungen implementieren, um die Leistung zu verbessern.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Tippen Sie auf Google My Business & Optimize for It

Wenn Sie Ihr Google My Business-Profil nicht verwenden und optimieren, verpassen Sie eine enorme Gelegenheit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dort sichtbar zu machen, wo es am wichtigsten ist.

Stellen Sie bei der Optimierung für Google My Business sicher, dass Sie alle Informationen ausfüllen, die Sie können, einschließlich Fotos, Menüelemente, Beschreibungen und Servicelinien.

Ich habe viele Marken gesehen, die es nicht ausgenutzt haben, ihre Unternehmen in den richtigen Kategorien aufzulisten.

Wenn Sie beispielsweise eine Pizzeria sind, können Sie Ihr Unternehmen sowohl in Restaurants als auch in Restaurants auflisten.

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte der lokalen Suchoptimierung. Nehmen Sie sich also Zeit, um Menüinformationen, Beschreibungen usw. auszufüllen.

Halten Sie Ihre Informationen außerdem immer auf dem neuesten Stand.

Zum Beispiel, wenn ich suche [Thai food near me] und finde ein Restaurant mit großartigen Bewertungen, das offen zu sein scheint, aber ich fahre nur dorthin, um festzustellen, dass es vorübergehend geschlossen ist. Ich werde eine schlechte Benutzererfahrung haben.

Ich möchte diesem Restaurant vielleicht keine weitere Chance geben, wenn es wieder geöffnet ist.

Aus diesem Grund ist es für Unternehmen so wichtig, die lokalen Suchergebnisse zu aktualisieren und potenziellen Kunden klar mitzuteilen, dass sie vorübergehend geschlossen sind.

Wenn Ihr Restaurant jedoch noch zum Mitnehmen geöffnet ist, können Sie die lokale Suche verwenden, um Kunden darüber zu informieren, dass der Speisesaal geschlossen ist, die Küche jedoch noch geöffnet ist.

Verwendung von GMB zur Kommunikation von Stunden mit Kunden.

Darüber hinaus hat Google damit begonnen, die Betriebsstatusattribute des Geschäfts in Maps anzuzeigen.

GMB zeigt Speicherattribute in Maps an.

Große Einzelhändler mit mehreren Filialen können GMB verwenden, um sekundäre Stunden einzuschließen, wie wir unten sehen.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Verwenden Sie diese Funktion gegebenenfalls, um Folgendes zu aktualisieren:

  • Abteilungsstunden.
  • Seniorenstunden.
  • Durchfahrstunden.
  • Lieferzeiten.
  • Stunden zum Mitnehmen.
  • Besuchszeiten.
  • Abholzeiten.

Verwenden Sie GMB, um spezielle Stunden zu aktualisieren

Vergessen Sie nicht, die Fragen und Antworten in Ihrem GMB-Geschäftsprofil mit relevanten oder aktuellen Details zu aktualisieren, wie z.

  • Schließungen oder Änderungen von Stunden.
  • Stornierte Veranstaltungen und Rückerstattungen / Umtausch von Tickets.
  • Anzahl der Anrufe / E-Mails und erwartete Verzögerungen.
  • Änderungen der Verfahren für Termine.
  • Wie Sie die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen erhöhen.
  • Änderungen der angebotenen Dienstleistungen.

Ereignisstatus aktualisieren

Wenn Sie ein Ereignis haben, stellen Sie immer sicher, dass Sie das Ereignisschema verwenden. EventStatus ist ein neuer Schematyp, der Benutzer über den aktuellen Status ihres geplanten Ereignisses informiert.

Zu den Attributen gehören:

  • EventCancelled: Die Veranstaltung wurde abgesagt.
  • EventMovedOnline: Die Veranstaltung wurde in eine Online-Domain verschoben.
  • EventPostponed: Die Veranstaltung wurde verschoben; Neue Daten sind TBA.
  • EventRescheduled: Die Veranstaltung wurde auf einen neuen Termin verschoben.
  • EventScheduled: Die Veranstaltung soll weiterhin wie geplant verlaufen.

Ereignisinformationen können über ein Ereignisschema auf Ihrer Website oder externe Quellen wie Facebook-Ereignisse, Eventbrite und Meetup in Ihr Unternehmensprofil abgerufen werden.

Verwenden des Ereignisschemas in GMB

Überprüfen Sie Ihre Einträge

Überprüfen Sie Ihre Einträge immer, um Folgendes festzustellen:

Werbung

Lesen Sie weiter unten

  • Automatische Aktualisierung des Betriebsstatus (“Vorübergehend geschlossen” usw. “).
  • Ausstehende oder vorgeschlagene Änderungen der Betriebsstunden.
  • Ausstehende oder vorgeschlagene Änderungen an Attributen.
  • Ausstehende oder vorgeschlagene Änderungen an Geschäftsdetails.
  • Alle anderen Indikatoren für ausstehende oder vorgeschlagene Aktualisierungen.
  • Deaktivierte Einträge.

Verwalten Sie Ihren Ruf

Positive Bewertungen und eine gute Kundenerfahrung sind entscheidend, um im lokalen Map Pack einen hohen Rang einzunehmen. Ich habe unzählige Unternehmen gesehen, die negative und positive Bewertungen ohne Antworten aus dem Geschäft haben.

Wenn ich einen Maler einstellen wollte und 20 Vier-Sterne-Bewertungen und fünf unbeantwortete Zwei-Sterne-Bewertungen sah, könnte ich zögern, diesen Maler einzustellen.

Menschen vertrauen Bewertungen und schlechte Bewertungen sind schlechter, wenn sich der Eigentümer nicht die Zeit nimmt, um zu antworten.

Wenn dies der Fall ist, baut diese Antwort möglicherweise mehr Vertrauen bei anderen Benutzern auf und kann möglicherweise auch dazu beitragen, mehr Geschäft zu generieren.

Das wegnehmen: Überwachen und beantworten Sie immer Ihre Bewertungen – sowohl gute als auch schlechte – und konzentrieren Sie sich darauf, natürliche, unaufgeforderte Bewertungen zu erhalten. Fügen Sie Ihrer Website auch Bewertungen von Erstanbietern hinzu.

Fügen Sie Ihrer Website Bewertungen von Drittanbietern hinzu.

Verwenden Sie hyperlokalen Inhalt

Bei SEO geht es darum, auf allen Geräten und Plattformen ein positives Content-Erlebnis zu bieten, damit Endbenutzer ihren Informationsbedarf decken können.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Konzentrieren Sie sich immer darauf, einzigartige Qualitätsinhalte für einzelne Standorte hinzuzufügen. Dieser hyperlokale Inhalt kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit bei potenziellen Kunden in der Nähe zu verbessern.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie hyperlokale Begriffe in Ihre On-Page-Optimierungsstrategie aufnehmen. Dies umfasst Überschriften, Titel, Metadaten, Bildaltertext und Text.

Darüber hinaus sollten Sie immer COVID-bezogene Inhalte haben.

Dies schafft Vertrauen aus der Sicht des Endbenutzers und hilft Ihnen auch dabei, großartige Bewertungen zu erhalten.

Der Nachweis, dass Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, kann tatsächlich dazu beitragen, mehr Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen, wenn Kunden Lebensmittel abholen oder im Geschäft einkaufen.

Verbinden Sie sich mit Kunden über Always-on Messaging

Laden Sie die Google My Business-App herunter und aktivieren Sie Messaging, damit Ihre Kunden Sie erreichen.

Wenn Sie telefonisch oder außerhalb der Geschäftszeiten nicht erreichbar sind, können Kunden mithilfe von Messaging den Support erhalten, den sie benötigen.

Bonus-Tipp: Erstellen Sie eine automatische Begrüßungsnachricht, um Kunden über Ihren Geschäftsstatus zu informieren.

12 Bewährte lokale SEO-Tipps zur Beherrschung der SERPs und des Map Packs

Trends überwachen

Überwachen Sie Google Trends genau, um Veränderungen im Suchinteresse und -verhalten in Bezug auf relevante Keywords und Themen für Ihre Marke und Branche zu verstehen.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Analysieren Sie die Keywords, die für Ihr Unternehmen am wertvollsten sind, und ermitteln Sie, wie sich die Suche nach diesen Elementen entwickelt.

Überwachen Sie anschließend die Leistung der Website, um zu verstehen, wie Benutzer während dieser Zeit konvertieren, und aktualisieren Sie Prognosen und Berichte, um die Auswirkungen von COVID-19 zu berücksichtigen.

Bonus-Tool-Tipp: ExplodingTopics.com zeigt trendige oder “explodierende” Themen an, die aus Google Trends-Daten stammen. Es ist nützlich für die Marktforschung und die Entdeckung neuer Geschäftsfelder.

Optimieren Sie für Sprachsuche und Mobile

Wir leben in einer Welt, in der Benutzer ständig Fragen stellen und Ihre Marke die Antwort geben sollte, selbst wenn Verbraucher einen digitalen Assistenten fragen.

Darüber hinaus muss Ihre Website gut optimiert sein, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Ihren Produkten und / oder Dienstleistungen zu liefern.

Hinweise dazu, was aufgenommen werden soll, finden Sie in Ihren internen Suchmetriken und -analysen. Dort finden Sie Informationen zu den häufigsten Fragen, die Personen zu Ihrem Unternehmen stellen.

Verwenden Sie außerdem Tools von Drittanbietern und die PAA-Funktion (People Also Ask) von Google.

Und da die meisten lokalen Abfragen auf Mobilgeräten stattfinden, stellen Sie immer sicher, dass Ihre Website für Mobilgeräte mit qualitativ hochwertigen Bildern, Inhalten und schnellen Ladezeiten optimiert ist.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Verfolgen Sie Rankings und erstellen Sie lokale Landing Pages

Rankings sind nicht das A und O, aber sie können Ihnen helfen, den Erfolg Ihrer lokalen Suchkampagne auf Standort- und Postleitzahlebene zu verfolgen.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie lokale Zielseiten erstellen, die eine gute Benutzer- und Seitenerfahrung bieten, einschließlich Reaktionsfähigkeit, schnellen Ladezeiten, der neuesten Schema-Codebasis, Handlungsaufrufen und Designelementen.

All dies kann dazu beitragen, dass Ihre Marke für alle Standorte rangiert und die Conversions verbessert werden.

Bonus-Tipp: Die meisten lokalen Plattformen verfügen bereits über optimierte Zielseiten, die schnell erstellt werden können, anstatt dass Ihr internes Team neue Seitenvorlagen erstellt. Sie hosten auch die Seiten für Sie, was sogar noch besser ist und nur sehr wenig Beteiligung Ihrer internen Teams erfordert.

Vergessen Sie nicht, dass Links immer noch sehr wichtig sind

Erhalten Sie immer qualitativ hochwertige Links, indem Sie nach lokalen und allgemeinen Websites, Blogs usw. suchen.

Das Abrufen hochwertiger Links aus seriösen Quellen mit guten Inhalten und die Unterstützung von Benutzern bei der Lösung von Problemen schaffen Vertrauen und Glaubwürdigkeit.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Ziel ist es, Einträge auch von lokal ausgerichteten Einträgen und Blogs zu erhalten.

Es ist immer noch ein sehr wichtiger Faktor, der Ihre Sichtbarkeit verbessern kann.

Eine starke lokale Suchpräsenz ist angesichts der heutigen wettbewerbsfähigen SERPs wichtiger denn je.

Verbraucher suchen nach Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrer Marke, daher müssen Sie sichtbar sein.

Das Befolgen dieser bewährten Tipps kann Ihnen helfen, an die Spitze der SERPs zu gelangen und die lokalen Ergebnisse zu dominieren.

Mehr Ressourcen:

Bildnachweis

Alle Screenshots vom Autor, März 2021