Digitales Marketing hat sich als eine Praxis erwiesen, Werbeinhalte über verschiedene Online- und digitale Kanäle an Benutzer zu liefern. Es nutzt Medien wie soziale Medien, E-Mail, Suchmaschinen, mobile Anwendungen, Partnerprogramme und Websites, um Werbung und Nachrichten für das Publikum anzuzeigen. Die Marketingbranche war ein wesentlicher Bestandteil der Weltwirtschaft. Ein wachsendes Bewusstsein der Verbraucher für bestimmte Produkte und Dienstleistungen über verschiedene Arten von Werbung hat dazu beigetragen, den Umsatz zu steigern und den Inlandsverbrauch und -export zu steigern. Vorschriften spielen in jeder Marktwirtschaft eine legitime Rolle, und es ist unerlässlich zu wissen und zu verstehen, was diese sind und wie sie sich voneinander und von den „Best Practice“ -Normen unterscheiden. In einer globalen Wirtschaft, in der Werbung normalerweise dazu dient, die Akzeptanz zu öffnen und die Nachfrage nach Produkten eines Landes in einem anderen Land zu steigern, kann die Vielfalt der Werbe- / Marketingvorschriften möglicherweise den Fortschritt solcher Bemühungen verhindern. Kosteneffiziente, bessere Präsenz, Zeiteffizienz, soziale Währung und Markenbildung sind einige der Hauptvorteile des digitalen Marketings. Die Coronavirus-Pandemie, die zu einer erheblichen wirtschaftlichen Abkühlung führt, hat sich jedoch auch auf die Branche des digitalen Marketings ausgewirkt. Beispielsweise gingen die Ausgaben für Suchmaschinenwerbung in China im ersten Halbjahr 2020 zwischen 7% und 12,4% zurück. Unter den verschiedenen Dienstleistungsbranchen erhält Werbung einen maximalen Anteil an Regulierung, der auf mehrere Faktoren zurückzuführen ist. Zum Beispiel verfolgen Volkswirtschaften legitime Ziele, falsche oder irreführende Informationen zu verhindern, die öffentliche Moral zu schützen oder einen ethischen Wettbewerb zwischen Unternehmen zu gewährleisten, um nur einige zu nennen. Die Marketing- / Werbebranche hat sich in der Vergangenheit auch auf Zeitungen, Fernseher und andere Medien verlassen, deren Aktivitäten, einschließlich Werbung, möglicherweise staatlichen oder branchenbezogenen Vorschriften unterliegen.

Um eine Beispielkopie des Berichts zu erhalten, besuchen Sie @ https://univdatos.com/request_form/form/358

Trends im Bereich digitales Marketing inmitten von COVID-19

  • COVID-19 dominiert die neuen Suchanfragen: Es ist zweifellos nicht verwunderlich, dass sich Nutzer an Google wenden, um Antworten zum Coronavirus zu erhalten. Die Daten von Google Trends zeigen, dass die COVID-19-Suche in den USA im März 2020 ihren Höhepunkt erreicht hat
  • Google verbietet schlechte Werbung: Mit dem Anstieg der COVID-19-Suchanfragen blockiert Google alle Anzeigen, die von dem Virus profitieren und Phishing, Verschwörungstheorien, Malware und Fehlinformationen fördern
  • Facebook verbietet Werbung, die eine COVID-19-Heilung fördert: Die soziale Werbeplattform verbietet Werbung, die verspricht, das Coronavirus zu heilen oder zu verhindern, oder versucht, ein Gefühl der Dringlichkeit für Notwendigkeiten wie Desinfektionsmittel oder Toilettenpapier zu erzeugen
  • Die Werbeeinnahmen von Facebook sind sehr hoch
  • Amazon reduziert seine Google-Werbeausgaben: Seit Ende Januar reduziert Amazon schrittweise seine Ausgaben für Google-Anzeigen und seit dem 11. März 2020
  • Der mobile Suchverkehr ging im März um etwa 25% zurück: Während der Anzeigenverkehr in der Google-Suche auf allen Geräten abnimmt, war der Rückgang auf Mobil- und Tablet-Geräten stärker zu spüren als auf dem Desktop. Seit Montag, dem 16. März 2020, ist der mobile Verkehr durchweg um durchschnittlich 24% zurückgegangen.

Bestbewertete digitale Marketingtechniken,%, 2018

Eine detaillierte Analyse der Nachfrage nach CPG Digital Marketing während der COVID-19-Auswirkungen finden Sie unter https://univdatos.com/report/global-cpg-digital-marketing-market-current-analysis-and-forecast-2020-2027

Im Bericht präsentierte Erkenntnisse

“Suchmaschinenmarketing war die am meisten bevorzugte digitale Marketingmethode unter den CPG-Unternehmen und machte 2019 einen Anteil von 43,3% aus.”

Basierend auf dem Format wird die CPG Digital Marketing Markt ist unterteilt in Suchmaschinenmarketing, E-Mail-Marketing, Social Media-Marketing, Content-Marketing und andere Marketingtechniken. Es wurde beobachtet, dass aufgrund der Benutzerfreundlichkeit und des geringen Budgets, um das richtige Publikum zu erreichen, die Präferenz für Suchmaschinenmarketing bei den Vermarktern gestiegen ist. Für die Content-Marketing-Technik wird jedoch ein CAGR-Wachstum von 12,87% im analysierten Zeitraum erwartet.

“Programmatisches digitales Marketing dominierte den Markt mit einem Anteil von 78%.”

Basierend auf dem Programmiertyp wird der CPG Digital Marketing-Markt in programmatische und nicht programmatische Typen unterteilt. Es wurde beobachtet, dass programmatische digitale Marketingtechniken aufgrund größerer Transparenz, der Fähigkeit zur wirksamen Bekämpfung von Anzeigenbetrug und verbesserter Targeting-Funktionen einen maximalen Anteil hatten. Der Markt wird voraussichtlich bis 2027 48,8 Milliarden US-Dollar erreichen.

“Mobiles digitales Marketing dominierte den CPG-Markt für digitales Marketing und wird voraussichtlich im gesamten Prognosezeitraum seine Dominanz behalten.”

Basierend auf der Plattform wird der Markt in Desktop- und mobile Anwendungen unterteilt. Im Jahr 2019 wurde das mobile digitale Marketing mit 16,27 Milliarden US-Dollar bewertet. Die zunehmende Verbreitung von Smartphones, die Einführung benutzerfreundlicher Online-Shopping-Apps und die boomende Internet-Reichweite haben dazu beigetragen, dass der Anteil der Mobiltelefone im untersuchten Zeitraum gestiegen ist.

“Nordamerika dominierte den CPG-Markt für digitales Marketing und erzielte 2019 einen Umsatz von 12,01 Milliarden US-Dollar.”

Zum besseren Verständnis des CPG Digital Marketing-Nachfragetrends wurde eine detaillierte Analyse für die Hauptregion / das Hauptland einschließlich Nordamerika (USA, Kanada) durchgeführt. Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien); Asien-Pazifik (China, Japan, Indien) und Rest der Welt. Nordamerika hatte 2019 den größten Anteil am CPG Digital Marketing-Markt. Die USA verzeichneten im letzten Jahrzehnt eine deutliche Verschiebung der Dynamik aufgrund des Anstiegs des CPG Digital Marketing, der für ein deutliches Wachstum der mobilen Internetwerbung sowie für die Ausgaben für digitale Werbung im Jahr 2010 verantwortlich ist Das Land, das 2018 mehr als 100 Milliarden US-Dollar betrug, hat die regionale Leistung auf dem jeweiligen Markt katalysiert.

Top 10 wettbewerbsfähige Spieler

Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Markt zählen die Oracle Corporation, die Microsoft Corporation, Accenture Interactive, PwC Digital Services, die IBM Corporation, Amazon Inc., Deloitte Digital, Salesforce.com, Twitter und Google Inc. In der Branche sind mehrere digitale Unternehmen aufgetaucht Marketingakteure auf dem lokalen Markt in verschiedenen Ländern.

Bei Fragen können Sie uns gerne unter https://univdatos.com/contact-us kontaktieren

Gründe für den Kauf dieses Berichts:

  • Die Studie enthält aktuelle und Nachfrageprognosen des CPG Digital Marketing-Trends
  • Der Bericht bietet einen kurzen Überblick über die Gesamtleistung der Branche auf einen Blick
  • Der Bericht umfasst eine eingehende Analyse prominenter Branchenkollegen, wobei der Schwerpunkt auf den wichtigsten Finanzdaten, dem Produktportfolio, den Expansionsstrategien und den jüngsten Entwicklungen liegt
  • Detaillierte Untersuchung der in der Branche vorherrschenden Fahrer, Einschränkungen, Schlüsseltrends und Chancen
  • Die Studie deckt umfassend die Nachfrage nach Händedesinfektionsmitteln und den Ansatz der Stakeholder ab, um diese Lücke zu schließen
  • Analyse des CPG Digital Marketing-Trends auf regionaler Ebene

Anpassungsoptionen:

Der globale CPG Digital Marketing-Markt kann weiter an die Anforderungen angepasst werden. Darüber hinaus versteht UMI, dass Sie möglicherweise Ihre eigenen Geschäftsanforderungen haben. Sie können sich daher gerne mit uns in Verbindung setzen, um einen Bericht zu erhalten, der Ihren Anforderungen vollständig entspricht.

Inhaltsverzeichnis

1 MARKT EINLEITUNG
1.1 Marktdefinition
1.2 Ziel der Studie
1.3 Einschränkung
1.4 Interessengruppen
1.5 Im Bericht verwendete Währung
1.6 Umfang der globalen CPG Digital Marketing-Marktstudie
2 FORSCHUNGSMETHODIK ODER ANNAHME
2.1 Forschungsmethodik für die globale CPG-Marktstudie für digitales Marketing
2.1.1 Hauptziel der globalen CPG Digital Marketing-Marktstudie
3 INDUSTRIE-SYNOPSIS
4 ZUSAMMENFASSUNG
5 RECHTLICHER RAHMEN IN DER CPG DIGITAL MARKETING ARENA
5.1 Gesamtübersicht
5.1.1 Vorschriften für digitales Marketing in den USA
5.1.2 Vorschriften für digitales Marketing in Europa
5.1.3 Vorschriften für digitales Marketing im asiatisch-pazifischen Raum
6 COVID-19 AUSWIRKUNGEN
6.1 Trends im Bereich digitales Marketing inmitten von COVID-19
7 MARKTEINBLICKE NACH FORMAT
7.1 Suche Marketing
7.2 E-Mail Marketing
7.3 Social Media Marketing
7.4 Inhaltswerbung
7.5 Andere
8 MARKTEINBLICKE NACH PROGRAMMIERUNGSTYP
8.1 Programmatisch
8.2 Nicht programmatisch
9 MARKTEINBLICKE NACH PLATTFORM
9.1 Desktop
9.2 Handy, Mobiltelefon
10 MARKTEINBLICKE NACH REGIONEN
10.1 Marktattraktivitätsindex nach Regionen
10.2 CPG Digital Marketing-Markt in Nordamerika
10.2.1 US CPG Digital Marketing Markt
10.2.2 Kanada CPG Digital Marketing Markt
10.2.3 Rest von Nordamerika CPG Digital Marketing Market
10.3 Europa CPG Digital Marketing Markt
10.3.1 Britischer CPG Digital Marketing Markt
10.3.2 Deutschland CPG Digital Marketing Markt
10.3.3 Frankreich CPG Digital Marketing Markt
10.3.4 Italien CPG Digital Marketing Markt
10.3.5 Spanien CPG Digital Marketing Markt
10.3.6 Rest von Europa CPG Digital Marketing Market
10.4 CPG Digital Marketing Market im asiatisch-pazifischen Raum
10.4.1 China CPG Digital Marketing Markt
10.4.2 Japan CPG Digital Marketing Markt
10.4.3 Indien CPG Digital Marketing Markt
10.4.4 Südkorea CPG Digital Marketing Market
10.4.5 Australien CPG Digital Marketing Markt
10.4.6 Rest des APAC CPG Digital Marketing Marktes
10.5 Rest der Welt CPG Digital Marketing Market
10.5.1 Brasilien CPG Digital Marketing Markt
10.5.2 Südafrika CPG Digital Marketing Markt
10.5.3 Andere Länder CPG Digital Marketing Market
11 NACHFRAGE UND LIEFERSEITENANALYSE
11.1 Nachfrageseitige Analyse
11.1.1 Wichtige Fakten zum Suchmaschinenmarketing
11.1.2 Wichtige Fakten zum E-Mail-Marketing
11.2 Angebotsseitige Analyse
11.2.1 Top-Produkteinführungen
11.2.2 Top Fusionen und Übernahmen
11.2.3 Top Business Expansion
12 VALUE CHAIN ​​CPG DIGITAL MARKETING
12.1 Wie digitales Marketing funktioniert
12.2 Elemente des digitalen Marketingmodells in der Wertschöpfungskette eines innovativen Produkts
12.3 Illustration der Lieferkette für digitales programmatisches Marketing
13 MARKTÜBERSICHT
13.1 Marktführer
13.1.1 Aufschwung in Robotik und künstlicher Intelligenz
13.1.2 Steigende Smartphone-Penetration, hauptsächlich in der Entwicklungsregion
13.1.3 Entwicklung im Bereich Digitales Marketing
13.1.4 Steigender Trend von RTB- und digitalen OOH-Medien für das Marketing
13.2 Marktherausforderungen
13.2.1 Sicherheits- und Datenschutzbedenken hinsichtlich des Betrugs bei Kunden und Vermarktern
13.3 Marktchancen
13.3.1 Steigende Stellenangebote im Bereich Digitales Marketing
13.4 Trends, die die digitale Marketinglandschaft prägen
13.4.1 Wichtige Trends für die digitale Marketinglandschaft
13.4.2 Allgemeine Vorschläge / Richtlinien für digitales Marketing
13.4.3 Vorhersage und Analyse der wichtigsten digitalen Marketingplattformen
13.4.4 Möglichkeiten, wie CPG-Unternehmen die Relevanz des digitalen Marketings erhöhen können
14 WETTBEWERBSSZENARIO
14.1 Marktanteil der Global Digital Marketing Company nach Umsatz (%)
14.2 Vergleich der Top-Agenturen für digitales Marketing, USA
14.3 Marktanteil der Hauptakteure im Markt für digitale Werbung, 2019 (%)
15 TOP UNTERNEHMENSPROFILE
15.1 Oracle Corporation
15.2 Microsoft Corporation
15.3 Accenture Interactive
15.4 PwC Digital Services
15.5 IBM Corporation
15.6 Amazon Inc.
15.7 Deloitte Digital
15.8 Salesforce.com
15.9 Twitter
15.10 Google Inc.
16 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Über uns:

UnivDatos Market Insights (UMI) ist ein leidenschaftliches Marktforschungsunternehmen und eine Tochtergesellschaft von Universal Data Solutions. Strenge Sekundär- und Primärforschung auf dem Markt ist unser Alleinstellungsmerkmal. Daher basieren die in unseren Berichten enthaltenen Informationen auf Fakten und realistischen Annahmen. Wir haben mit mehr als 200 globalen Kunden zusammengearbeitet, darunter einige der Fortune 500-Unternehmen. Unsere Kundschaft lobt uns für die Qualität der Erkenntnisse, die eingehende Analyse, die individuellen Forschungsfähigkeiten und die detaillierte Marktsegmentierung.

Kontaktiere uns:

UnivDatos Market Insights (UMI)

Email: [email protected]

Netz: https://univdatos.com

Telefon: +91 7838604911

https://bisouv.com/