7 häufige Fehler, die Ihre Search engine optimisation-Bemühungen ruinieren könnten

Es ist durchaus üblich, dass Vermarkter und Geschäftsinhaber Fehler bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) machen, ohne es zu wissen. Vermeiden Sie dies jedoch nach Möglichkeit, da dies das Ranking Ihrer Website für relevante Suchanfragen erheblich erschweren kann.

In diesem Artikel werden wir einige der häufigsten Fehler skizzieren, die gemacht werden und wie sie behoben werden können. Dies soll Ihnen helfen, diese zu vermeiden und Sie dabei unterstützen, bereits entstandene Schäden rückgängig zu machen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Sie zielen auf dieselben Keywords auf verschiedenen Webseiten ab

Sie denken vielleicht, dass Sie die Ausrichtung auf bestimmte Keywords auf mehreren Seiten Ihrer Website durchführen sollten, oder? Falsch. Dies wird als Keyword-Kannibalisierung bezeichnet. Wenn Sie mehrere Seiten oder Blog-Posts haben, die versuchen, für die gleichen Suchanfragen zu ranken, kann Google verwirrt werden und wird bestenfalls nur eine oder keine bewerten, wenn Sie wirklich Pech haben. Daher ist es am besten, jedes wichtige Keyword auf nur einer Seite Ihrer Website auszurichten.

Beginnen Sie mit einer Reihe von Wörtern und Sätzen, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen. Stecken Sie sie dann in ein Werkzeug wie Google Keyword-Planer — Sie erhalten dann eine Liste relevanter Phrasen zusammen mit ihrem monatlichen Suchvolumen und ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Sie möchten das richtige Gleichgewicht finden, da es keinen Sinn macht, auf Keywords abzuzielen, die keine Suche erhalten, aber Sie möchten sich auch nicht strikt an die wettbewerbsfähigsten Keywords halten, da Sie Schwierigkeiten haben werden, die Konkurrenz zu übertreffen.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, sollten Sie Loganix herunterladen und verwenden Keyword-Recherche-Vorlage. Es kann Ihnen helfen, Ihre Seiten für neue Schlüsselwörter zu optimieren, neue Inhaltsideen zu generieren und die Suchtrends Ihrer Nische zu verstehen.

Sie veröffentlichen Inhalte, die nicht relevant genug sind

Vermarkter und Geschäftsinhaber fühlen sich manchmal unter Druck gesetzt, ständig neue Inhalte zu veröffentlichen. Dies bedeutet, dass sie manchmal Inhalte erstellen, die für ihr Geschäft oder ihre Produkte nicht so relevant sind, wie sie sein sollten. Qualitativ hochwertiger Content, der für Ihr Publikum relevant ist, ist viel wichtiger, als nur ständig Artikel zu veröffentlichen!

Google möchte seine Nutzer auf die relevantesten Websites verweisen. Wenn Sie also zu weit von Ihrem Weg abweichen, schenkt Ihnen die Suchmaschine möglicherweise weniger Aufmerksamkeit. Lassen Sie uns einige Beispiele für Unternehmen aufschlüsseln, die regelmäßig relevante Inhalte veröffentlichen, um deutlich zu machen, worum es bei ihnen geht.

Beispielsweise können die besten Pflegeprogramme ihre Inhalte relevant halten, indem sie regelmäßig Zusammenfassungen relevanter Kurse veröffentlichen. Ein Beispiel ist insbesondere ihr Artikel über die besten BSN-Programme in Texas.

Sie diskutieren Programmlänge, Kosten, Ranking und mehr. Dies ist sehr relevant für ihr Publikum von angehenden Krankenpflegestudenten – außerdem sind sie in der Lage, eine bestimmte Untergruppe ihres Publikums anzuziehen, indem sie den Zustand dieser Programme angeben. Auf Anhieb haben sie insgesamt 50 Artikelideen, indem sie sie einfach eingrenzen bis zu jedem Staat, den sie bedienen.

Bookyourdata.com, ein Kontaktlisten-Builder und Marketing-Tool, hält auch ihre Inhalte relevant. Zum Beispiel ihr Artikel über Identifizierung Ihres Zielmarktes ist sehr relevant für die Website und ihr Publikum von Kleinunternehmern und E-Commerce-Unternehmen – dies hilft, ihre SEO zu verbessern.

In ihrem Artikel diskutieren sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre E-Mail-Listen die besten und relevantesten Personen enthalten. Wenn Sie an E-Mail-Marketing denken, denken Sie vielleicht eher an Dinge wie Design und Text als an die Daten hinter den Kulissen. In diesem Artikel können sie ihren Inhalt frisch halten, indem sie etwas anderes behandeln, das jedoch nicht außerhalb ihres Relevanzbereichs liegt.

Inhalt

In ähnlicher Weise hält Ping Identity, ein Anbieter von Softwaresicherheitsprogrammen, seine Inhalte mit einem umfassenden Leitfaden, der für seine Zielgruppe relevant ist, aktuell und relevant. Ihr Artikel über SAML und SAML 2.0 behandelt die Funktionsweise dieser offenen Standards und ermöglicht Single Sign-On, die Vorteile ihrer Verwendung und ihre Funktionsweise. Darüber hinaus zeigen sie ein hilfreiches Video-Tutorial, um ihnen zusätzliche Hilfe zu geben. Sie hätten einfach einen einfachen Artikel darüber schreiben können, was SAML und SAML 2.0 sind, aber indem sie ihn als allumfassenden Leitfaden präsentieren, halten sie ihre Inhalte für ihr Publikum relevant, das ihre Software-Sicherheitsmaßnahmen verbessern möchte, aber nicht unbedingt Profis sind sich. Dies macht es sehr hilfreich, um ihre SEO zu verbessern, da es Google zeigt, dass sie Experten auf ihrem Gebiet sind.

Ihre Website bietet kein positives Erlebnis

Mitte 2021 führt Google eine neue Funktion für seinen Algorithmus namens Google Page Experience ein. Kurz gesagt bedeutet dies, dass, wenn Google der Meinung ist, dass Benutzer beim Surfen auf Ihrer Website eine unterdurchschnittliche Erfahrung machen, Sie wahrscheinlich nicht in den SERPs eingestuft werden. Es ist also sehr wichtig, sicherzustellen, dass Ihre Website-Besucher eine tolle Zeit haben, wenn sie dort sind, um Ihre SEO zu steigern.

Hier sind ein paar verschiedene Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie versuchen, Ihre UX zu verbessern.

Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Website eine hohe Ladegeschwindigkeit hat. Im Allgemeinen empfiehlt Google, dass Ihre Seite in weniger als zwei Sekunden geladen wird. Gehe rüber zu Google PageSpeed ​​Insights und fügen Sie Ihre URL in das Tool ein. Google bietet Ihnen eine Reihe von Vorschlägen, wie Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website verbessern können.

Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website auf mobilen Geräten angezeigt werden kann. Anfang 2021 hat Google seinen Mobile-First-Index eingeführt, was bedeutet, dass Ihre Website, wenn sie nicht auf mobilen Geräten angezeigt werden kann, in den Google-Suchergebnissen überhaupt nicht angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf alle Arten von Geräten reagiert, von Desktops über Tablets bis hin zu Mobiltelefonen.

Behalten Sie diese Dinge im Hinterkopf, und Sie erhalten einen SEO-Boost.

Sie veröffentlichen keine Bewertungen Ihrer Kunden

Suchmaschinen wie Google möchten ihre Nutzer nur auf hochwertige, maßgebliche und vertrauenswürdige Websites weiterleiten – eine Möglichkeit, dies zu zeigen, besteht darin, Bewertungen von Ihren Kunden und Kunden zu veröffentlichen.

Verschiedene Arten von Unternehmen möchten verschiedene Arten von Bewertungen anzeigen. Produktbasierte Unternehmen könnten beispielsweise Sternebewertungen verwenden, während servicebasierte Unternehmen von längeren Bewertungen oder Video-Testimonials profitieren könnten.

Schauen wir uns einige Beispiele von Unternehmen an, die gute Arbeit geleistet haben, Bewertungen in ihre Websites zu integrieren.

Bewertungen

Die Bay Property Management Group, eine Immobilienverwaltungsgesellschaft mit Standorten an der gesamten Ostküste, verwendet Bewertungen auf allen ihren Standortseiten, einschließlich dieser für Manassas, Virginia.

Denken Sie daran, wie wichtig Bewertungen für eine Immobilienverwaltungsgesellschaft sind – potenzielle Kunden und Kunden möchten sicher sein, dass ihre Immobilie in guten Händen ist. Diese längeren Rezensionen, die auf jeder Standortseite in einem laufenden Karussell zu sehen sind, zeigen, dass die Bay Property Management Group professionell und gut zu arbeiten ist.

Bewertungen einbinden

Auf der anderen Seite Miracle, a Bad- und Bettwarenhändler, nimmt Bewertungen auf eine ganz andere Weise auf. Da sie Produkte verkaufen, ist es nicht erforderlich, dass Miracle im Voraus ausführliche Bewertungen erstellt. Wenn Sie auf die Schaltfläche Jetzt einkaufen klicken, können Sie natürlich sehen, was die Leute zu sagen hatten. Aber auf Anhieb kann ein potenzieller Kunde sehen, dass seine Produkte mit Hunderten von Bewertungen mit 5 Sternen bewertet wurden. Dies erleichtert den Vergleich und signalisiert auch den Suchmaschinen, dass dieses Unternehmen großartig ist in dem, was es tut.

Sie erregen nicht die Aufmerksamkeit Ihrer Website-Besucher

Ihre Website muss die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher sofort auf sich ziehen – wenn dies nicht der Fall ist, kann dies Ihre Absprungrate negativ beeinflussen. Ihre Absprungrate misst, wie viele Personen auf Ihre Website klicken und sie dann sofort verlassen. In diesem Fall geht Google davon aus, dass Sie Ihren Nutzern keinen Mehrwert bieten, und dockt Ihr Ranking an die SERPs an.

Sehen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen können:

  • Mit starken Bildern, die Ihr Unternehmen menschlich machen
  • Mit einem auffälligen Call-to-Action (CTA), der dem Zuschauer sagt, was als nächstes zu tun ist
  • Mit einem Tool, das ihnen hilft, ein Problem zu lösen oder Informationen zu finden

Hier sind ein paar Beispiele.

Website-Besucher anziehen

AKD-Recht, eine Anwaltskanzlei für Personenschäden in New Orleans, erregt die Aufmerksamkeit ihrer Website-Besucher, indem sie den Rechtsbereich mit Bildern ihrer Anwälte humanisiert. Rechtsangelegenheiten können stressig, einschüchternd und mühsam sein, aber durch die Verwendung von Bildern ihrer Mitarbeiter, die zeigen, dass sie echte und freundliche Menschen sind, ziehen Alvendia, Kelly und Demarest die Aufmerksamkeit ihrer potenziellen Kunden auf sich.

Website-Besucher

Schulen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zieht auch die Aufmerksamkeit ihrer Besucher auf sich, indem sie einen Abschlusssucher im Vordergrund auf ihrer Homepage platziert. Dieses Tool hilft Studieninteressierten, eine Schule basierend auf dem gesuchten Abschluss und Fach zu finden. Dies ist wahrscheinlich das erste, was Webbesucher sehen, nachdem sie die Website erreicht haben. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich mit dem Tool und der Website beschäftigen – Leute, die mehr Zeit auf der Website verbringen, zeigen Google, dass Best Value Schools eine hilfreiche Website ist, die sich gut für die Verbesserung der SEO des Unternehmens eignet. Durch die Bereitstellung eines solchen nützlichen Tools und dessen Hervorhebung ist Best Value Schools in der Lage, die Aufmerksamkeit ihrer Zuschauer auf sich zu ziehen.

Sie teilen Ihre Inhalte nicht in sozialen Medien

Wenn Ihr Inhalt in den sozialen Medien viele Shares erhält, kann er die SERPs steigern. Social Media Engagement ist vielleicht kein direkter Rankingfaktor, aber eine Studie von Optinmonster hat herausgefunden, dass es eine starke Korrelation zwischen Aktien und Ranking-Position gibt. Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie Ihre Website-Inhalte aktiv in sozialen Medien teilen.

Verschiedene Arten von Unternehmen werden unterschiedliche Plattformen nutzen wollen, aber Facebook ist eine gute Basis, da es bei weitem die größte Benutzerbasis hat. Egal, ob Sie Blog-Posts, Anleitungen oder Videos veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Facebook-Post dafür werben, damit Ihre Fans und Follower den Inhalt in ihrem Feed sehen und teilen können.

Wenn Sie Hilfe benötigen, ziehen Sie in Betracht, a . zu verwenden Facebook-Publishing-Tool. Diese praktischen Softwareprogramme können Ihnen helfen, Social-Media-Posts im Voraus zu planen, die besten Zeiten zum Posten herauszufinden, mehr über Ihr Publikum zu erfahren und vieles mehr.

Du aktualisierst deine Inhalte nicht

Wenn Ihre Inhalte alt und veraltet sind, werden sie wahrscheinlich in den SERPs überholt. Aber Sie wollen nicht, dass all die harte Arbeit umsonst ist! Sehen Sie sich also an, einige Ihrer alten Inhalte zu aktualisieren – dies wird ihnen helfen, die SERPs wieder zu erklimmen.

Sehen Sie sich Ihre alten Inhalte an und prüfen Sie, ob etwas auffällt und hinzugefügt werden könnte. Überlegen Sie, ob es in Ihrer Branche Neuigkeiten, neue Forschungsformen und ähnliches gegeben hat. Das ist nicht nur gut für Ihre SEO, sondern auch, wenn Sie Korrekturen vornehmen, um mit der Zeit wie diesen Schritt zu halten, bleiben Ihre Inhalte auf höchstem Niveau.

Sie können auch erwägen, Ihre Inhalte in andere Formate umzuwandeln. Wenn Sie beispielsweise einen besonders erfolgreichen Blogartikel hatten, sollten Sie ihn auch in ein Video umwandeln. Dies wird Ihrer SEO einen Schub geben und Ihnen helfen, ein neues Publikum zu erschließen, ohne die ganze Arbeit von Grund auf neu investieren zu müssen.

Zusammenfassung

Fehler passieren – zum Glück für Sie, jetzt wissen Sie, wie Sie einige Ihrer Fehler beheben können. In diesem Artikel haben wir einige häufige Fehler beschrieben, die Marketer machen, wenn sie versuchen, ihre SEO-Bemühungen zu steigern. Lassen Sie uns zusammenfassen, wie Sie diese Fallstricke vermeiden können:

  • Nicht auf vielen Seiten auf dasselbe Keyword abzielen
  • Nur sehr veröffentlichen relevante Inhalte
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website eine positive UX bietet
  • Kundenbewertungen veröffentlichen customer
  • Erregen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher
  • Teilen Sie Ihre Inhalte in sozialen Medien
  • Und aktualisieren Sie Ihre alten Inhalte

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie an einigen Dingen arbeiten müssen, machen Sie sich an die Arbeit!

Alex RatynskiÜber den Autor:

Alex Ratynski ist der Gründer von Ratynski Digital, eine Online-Marketing-Beratung, die sich darauf konzentriert, kleinen und mittleren Unternehmen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Er gründete sein Unternehmen, nachdem er als lokaler SEO-Direktor für eine Dental-Marketing-Agentur gearbeitet hatte, wo er half, die Unternehmungen seiner Kunden in florierende Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen zu verwandeln. Er verbringt die meisten Stunden damit, SEO-Strategien für seine Kunden zu entwickeln.

Related

Latest posts

Utilizing website positioning to Educate Your Web site Content material Technique

Isn't it exciting to start a new website? Pick the colors, design your logo, and make the homepage look perfect. I totally...

Large Demand for Social Media Advertising and marketing Software program Market Until 2027

Social media marketing is the use of social media platforms and websites to promote a product or service. Although the terms e-marketing and...

web optimization startup Botify raises $ 55 million in Sequence C funding

Botify, a New York-based SEO startup, has announced the completion of a $ 55 million Series C funding round to continue generating organic search...

Web optimization suitable internet design

  SEO compatible web design SEO-compatible web design, It is a web design technique used by websites that want to rank higher on search engine results...

semfirms.com pronounces the names of one of the best search engine optimization corporations for September 2021

LOS ANGELES, CA, September 06, 2021 / 24-7PressRelease / - semfirms.com has listed the top search engine optimization companies for September 2021. After...

Categories